Interview mit einem Money Blogger auf BlickBlog.com

Das erste Interview, welches ich beantworten durfte, findet man nun auf BlickBlog.com. Es geht hauptsächlich um mein Experiment und den bisherigen Erfolg. Das Interview hat mir riesig Spaß gemacht, denn es waren viele interessante Fragen dabei.

Außerdem fühle ich mich reichlich geehrt, denn außer mir wurde auf BlickBlog.com auch Yannick Eckl interviewt, der wohl jüngste Money Blogger Deutschlands. Auch dieses Interview kann ich nur empfehlen.

Übrigens finde ich das eine gute Methode für frische Blogs schnell Traffic zu bekommen. Interviews mit erfolgreichen Bloggern führen und diese bitten einen kurzen Artikel darüber zu schreiben und einem Link auf das Interview zu setzen.

Also eine sehr kreative Methode um Traffic zu generieren. Werde diese Möglichkeit in meinen Artikel für die Blogparade auf Selbstaendig-im-Netz.de mit aufnehmen. Dort geht es genau darum, wie junge Blogs möglichst schnell Besucher bekommen können.

Hoffe ich konnte BlickBlog.com somit etwas unter die Arme greifen 😉

4 Kommentare
  1. Reply rniederer 9. Juni 2008 at 14:32

    Hey… das Interview konnte ich zwar noch nicht ganz lesen, ist aber toll…
    Wollte noch sagen, dass du eine tolle Idee hast, aber bitte übertreibe mit den Werbungen nicht ganz so arg… :-)
    Ansonsten viel Glück bei deinem Vorhaben….
     
     

  2. […] hier wieder einmal ein kleines Beispiel. Nehmen wir einmal den “Geldkireg – Blog” , welcher vermutlich vorwiegend für ein männliches Zielpublikum (Webmaster, Blogger und […]

  3. Reply Markus 11. Juni 2008 at 23:54

    Hi! Echt ein interessantes Interview! Sorry, dass ich es in letzter Zeit nicht so oft geschafft habe hier vorbeizuschauen. Hab auch Blogmillionaer.de brach liegen lassen müssen.
    Ändert sich jetzt hoffentlich :) Wie immer echt interessant hier.

  4. Reply Heiko 21. Oktober 2008 at 20:32

    Willkommen auf BlickBlog.com, diese Seite ist derzeit im Aufbau. Falls Sie Interesse daran haben sollten, die Domain zu erwerben, können Sie mir eine E-Mail schreiben: pdalipi – at – gmail.com
    Hat sich wohl ausgeblickt…

    Heikos zuletzt geschriebener Artikel: Der Fahrer und die Trinker

Hinterlass einen Kommentar